FAQs – Häufig gestellte Fragen zu einem Spiralschneider

Kann man mit einem Spiralschneider auch festes Gemüse wie Rettich, Kohlrabi, Kartoffeln usw. Schneiden?

Ja, definitiv. Die meisten Spiralschneider eignen sich insbesondere für festes Gemüse. Kartoffeln werden gut und gerne mit einem Spiralschneider verarbeitet. Auch bei Käse oder Wurst kann ein Spiralschneider seinen Einsatz finden.

Sind nur Spiralen oder auch Spaghetti möglich?

Das kommt auf das jeweilige Modell an. Einige Modelle lassen nur verschieden dicke Scheiben schneiden, andere nur Spiralen. Ein multivariables Modell kann hingegen Gemüse in verschiedenen Variationen bearbeiten. Hierzu sind im Lieferumfang meist verschiedene Aufsätze für das Gerät inbegriffen. Diese schneiden dann entsprechend Scheiben, Spaghetti, Spiralen und mehr.

Kann man unterschiedlich breite Spaghetti machen?

Auch das hängt wiederum vom jeweiligen Modell ab. Sie sollten definitiv die verschiedenen Modelle vergleichen und sich für eines entscheiden, das bei Ihnen den meisten Gebrauch finden wird.

Werden die Spaghetti flach oder rund?

Je nach dem wie dick die Spaghetti werden sollen, handelt es sich um Streifen oder fast runde “Spaghetti”. Bei einer Breite von 2mm wirken die Gemüsenudeln eher rund.

Kann man Ersatzklingen kaufen?

Ja, bei Modellen, die mit austauschbaren Messern und Aufsätzen ausgestattet sind, kann man diese oft nachkaufen. Bei den meisten Geräten lohnt es sich aber kaum die Messer auszutauschen. Oft ist die Anschaffung eines neuen Gerätes kostengünstiger oder preismäßig vergleichbar.

Aus welchem Material sind die Spiralschneider gefertigt?

Viele Modelle sind aus Kunststoff und Edelstahl gefertigt. Die Messer und Schneiden bilden hier den Teil, der aus Edelstahl besteht. Hochwertige Klingen sind wichtig, damit diese rostfrei und robust sind und lange halten und zum Schneiden eingesetzt werden können.

Bieten Spiralschneider beim Kauf auch eine Garantie an?

Bei den meisten Produkten wird eine zweijährige Gewährleistung angeboten. Eine Garantie auf Material- oder Fabrikationsfehler kann auch gegeben sein. Beachten Sie hierzu die Angaben des Herstellers.

Wie entfernt man Verfärbungen wie beispielsweise von Möhren oder roter Beete vom Spiralschneider?

Da viele Modelle aus Kunststoff sind, kann eine Verfärbung meist nicht verhindert werden. Sicherlich können Sie versuchen, diese so gut es geht zu vermeiden, gefährlich oder schädlich sind Verfärbungen aber nicht. Wenn Sie ihren Spiralschneider nach jedem Einsatz umgehend und der Bedienungsanleitung folgend pflegen, sollten sich Verfärbungen weitestgehend im Rahmen halten können. Alternativ können Sie ein Modell mit farbigen Kunststoff oder in schwarz auswählen. Hier fallen Verfärbungen nicht direkt ins Auge.

Wie aufwendig ist die Reinigung eines Spiralschneiders?

Generell kann die Reinigung als unkompliziert beschrieben werden. Je nach dem wie komplex das Gerät ist (beispielsweise im Aufbau), kann die Reinigung unter Umständen ein wenig Übung erfordern. Achten Sie auch darauf, dass Sie sich nicht an den Messern schneiden, wenn Sie Ihren Spiralschneider per Hand spülen.

Kann man einen Spiralschneider in der Geschirrspülmaschine reinigen?

Die meisten Spiralschneider sind spülmaschinenfest. Vergewissern Sie sich diesbezüglich, indem Sie die Produktbeschreibungen lesen. Auch Kundenrezensionen können hierzu mehr Information liefern. Es wird auch oft dazu geraten, ein Küchengerät wie einen Spiralschneider nicht mit der Spülmaschine zu waschen (selbst wenn dies in Ordnung ist), um das Material zu schonen. Auch Verfärbungen können durch das umgehende Spülen per Hand oft minimiert werden.